• Mannheim

    Goethestr. 16a | 68161 Mannheim
    T 0621 . 222 44 | F 0621 . 156 594 1
    M info@augenzentrum-rabsilber.de

    Sprechstunden:

    Mo, Di
    8.30 Uhr – 12.00 Uhr
    14.30 Uhr – 17.30 Uhr

    Mi – Fr
    9.00 Uhr – 13.00 Uhr

    Weinheim

    Bahnhofstr. 18 | 69469 Weinheim
    T 06201 . 87 87 24 | F 06201 . 87 87 32
    M info@augenzentrum-holzer.de

    Sprechstunden:

    Mo – Fr
    8.00 Uhr – 12.00 Uhr

    Di, Do
    15.00 Uhr – 17.30 Uhr

Katarakt Chirurgie im
Augenzentrum Weinheim

Bei Ihnen wurde ein „Grauer Star“ (Katarakt) festgestellt? Diese Augenerkrankung ist eine der häufigsten weltweit und zählt dadurch auch zu den am meisten durchgeführten Operationen.

Es handelt sich hierbei um eine Trübung der körpereigenen Linse im Auge, die zu einer Sehschärfen- und Kontrastminderung sowie erhöhter Blendempfindlichkeit führt. Im Falle einer Operation wird die körpereigene Linse durch eine Kunstlinse ersetzt. Diese verschafft eine ungetrübte und kontrastreiche, im besten Falle sogar eine brillenunabhängige Sicht. Darüber werde ich Sie gerne im Zuge der Katarakt- Voruntersuchung ausführlich informieren.


WAS SIE WISSEN SOLLTEN


Um Ihnen die beste Versorgung Ihrer Augen gewährleisten zu können, sind weitere augenärztliche Untersuchungen mittels höchst präziser Technologien notwendig, welche bei uns durchgeführt werden können.
Diese Untersuchungen tragen wesentlich dazu bei, mögliche Risiken zu erkennen und Nebenwirkungen zu verringern, sowie das Refraktionsergebnis präziser zu machen. Wir möchten Ihnen daher empfehlen, diese trotz teilweise verbleibenden Selbstkosten durchführen zu lassen.
Die Vermessung der anatomischen Eigenschaften des Auges wird mittels hochpräziser, berührungsloser Biometrie durchgeführt. Hierbei werden

  • die Brechkraft des Auges,
  • die Länge des Augapfels (Achslänge),
  • der Abstand zwischen Hornhaut und Augenlinse,
  • (Vorderkammertiefe) und weitere Parameter

gemessen und die Intraokularlinse individuell berechnet. Zusätzlich wird auch eine Hornhautendothelzellzahlmessung durchgeführt.

Die Kosten der Biometrie liegen bei 60 Euro und die der Endothelzellzahlmessung betragen 40 Euro.

ACHTUNG

Durch die Pupillenerweiterung sind Sie in der Regel für ca. 3 Stunden nach den Untersuchungen am Untersuchungstag nicht fahrtüchtig. Eine Begleitperson oder die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel ist empfehlenswert.


SONDERLINSEN


Neben den klassischen Monofokallinsen können Sonderlinsen zu einer brillenunabhängigen Sicht nach Kataraktoperation beitragen. Ob torische Linsen, um eine Hornhautverkrümmung zu korrigieren, oder Mehrstärkenlinsen (multifokal/trifokal), um ein Sehen in der Nähe zu erzielen, wir besprechen gerne mit Ihnen die möglichen Optionen. Je nach Intraokularlinsenmodell erstellen wir Ihnen Ihren persönlichen Kostenvoranschlag über die jeweiligen Mehrkosten und ergänzen bei Bedarf weitere Geräteuntersuchungen.

zurück zur Startseite

Unsere Standorte

*) Wir bitten um Ihr Verständnis, dass per E-Mail keine Notfallmeldung/-terminvereinbarung und keine ärztliche
Beratung/Behandlung möglich ist.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.